Wie finde ich den passenden Job?

Jobs Stellenangebote offene Stellen Jobsuche Arbeit suchen Stellensuche Arbeitsstelle Job finden neuer Job Stellengesuche

Bevor Sie an die Bewerbung denken, sollten Sie sich klar machen welche Art von Arbeit überhaupt zu Ihnen passt, was Sie möchten und was auf keinen Fall. Dem gegenüber sollten Sie Ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten stellen und dementsprechend Ihre Vorstellungen von dem Job, der zu Ihnen passt, definieren. Diese grundlegenden Gedanken werden Ihnen später auch helfen Ihr Anschreiben zu formulieren und Ihre persönlichen Stärken hervorzuheben. Oft kann es auch hilfreich sein gemeinnützige Institutionen, wie die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV), zu besuchen und Dienstleistungen, wie z.B. kostenlose Beratungsgespräche, die oftmals angeboten werden, zu nutzen.

Wie stellen Sie sich Ihren zukünftigen Beruf optimalerweise vor? Bevor Sie anfangen nach einem Job zu suchen, sollten Sie sich überlegen welche Art von Job Sie am liebsten ausführen möchten. Am besten definieren Sie zu erst einen Überbegriff Ihres Traumjobs und machen sich dann Gedanken zu dem dazugehörigen Arbeitsalltag, sprich Ihren täglichen Aufgaben, Ihrem Arbeitsplatz und dessen Ausstattung und Ihrem Arbeitsumfeld. Des Weiteren sollten Sie sich überlegen, ob und welche Aufstiegsmöglichkeiten Sie in Ihrem Traumjob haben möchten und sich auch Gedanken über Ihre Lohnvorstellungen und Ihre Arbeitszeiten machen. Hierbei sollten Sie nicht gleich bestimmte Zahlen definieren, sondern sich einen gewissen Spielraum offen halten, sprich sich einen Mini- und Maximalwert vorstellen. Ebenfalls wichtig sich klar zu machen ist, wie weit weg vom eigenen Wohnort Ihr neuer Arbeitsplatz entfernt sein darf, ebenso wie das früheste, für Sie realisierbare Antrittsdatum.


Jobs Stellenangebote offene Stellen Jobsuche Arbeit suchen Stellensuche Arbeitsstelle Job finden neuer Job Stellengesuche

Es ist nicht nur wichtig zu wissen was man gut kann, sondern auch wie man seine persönlichen Kompetenzen am besten verkauft: Selbstvermarktung spielt nicht nur eine wichtige Rolle in Ihrer Bewerbung, sondern – und vor allem – auch im Bewerbungsgespräch. Erstellen Sie sich am besten eine Liste, in der Sie Ihre Fähigkeiten aufschreiben und in drei Bereiche unterteilen:

  1. Es gibt zum einen die Fachkompetenz, die Ihre Fähigkeiten in einem bestimmten Beruf widerspiegeln und direkt mit diesem zu tun haben. Fachkompetenz entsteht hauptsächlich aus Routine bzw. aus Erfahrung und daher ist hier ein Nachweis eben als solcher angebracht und oftmals auch eine Anforderung der Arbeitgeber. Ein Nachweis für Fachkompetenz können z.B. Zeugnisse oder Weiterbildungsnachweise sein und sollten Ihrer Bewerbung beigefügt werden.
  2. Zum anderen gibt es die Schlüsselqualifikationen, sprich die überfachlichen Qualifikationen, die zum richtigen Umgang des fachlichen Wissens, also den Fachkompetenzen befähigen. Hierzu gehört z.B. Organisationsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Zeitmanagement, Selbstständigkeit, Umgang mit Stresssituationen, etc.
  3. Die Sozialkompetenz bildet den dritten Kompetenzbereich und definiert die Fähigkeit des Umgangs und der Zusammenarbeit mit anderen Menschen. Hierzu zählen z.B. Zuverlässig- und Pünktlichkeit, Loyalität, Integrität, Hilfs- und Kooperationsbereitschaft.
  4. Suchen Sie nach Anzeigen, die für Sie persönlich interessant klingen und über die Sie mehr erfahren möchten. Sie können sich auch an Personalvermittlungen wie Planova oder die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) wenden.

Vorheriger Artikel
Arbeiten in der Schweiz

Nächster Artikel
Wie bewerbe ich mich richtig?

Wie bewerbe ich mich richtig?

Wie bewerbe ich mich richtig? Vor dieser Frage stehen viele Jobsuchende, die schon mehrere erfolglose Bewerbungen verschickt haben und immer noch auf eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch warten.

[mehr erfahren]
Das Interview

Ein Bewerbungsgespräch ist die große Chance auf den Traumjob: Sie und Ihre Bewerbung haben das Unternehmen bereits neugierig gemacht. Jetzt geht es darum, auf den letzten Metern zu überzeugen und den positiven Eindruck im Bewerbungsgespräch zu bekräftigen.

[mehr erfahren]
Arbeiten in der Schweiz

Die Schweiz bietet für viele Menschen eine Perspektive. Wir haben zahllose Beispiele, wie Sie erfolgreich in einem der schönsten Länder dieser Welt Ihren Beruf ausüben können. planova sucht gezielt EU-Bürger mit Erfahrung in den Kernbereichen (Bau/Ausbau und Industrie). Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen wir eine zu Ihrem Profil passende Stelle heraus, warum.

[mehr erfahren]
Erfahrungen & Bewertungen zu planova human capital ag